Datenschutzerklärung

  

Der Anbieter Klara Line nimmt den Schutz personenbezogener und vertraulicher Daten sehr ernst und verpflichtet sich, die Privatsphäre der Kunden zu respektieren. Der Umgang mit den persönlichen Kundendaten erfolgt in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie sonstigen einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

 

Alle im Rahmen einer etwaigen Anmeldung erhobenen Daten (Bestandsdaten) sowie die während der Nutzung entstehenden Daten (Bewegungsdaten) werden ausschließlich für den Zweck der Vertragserfüllung sowie zum Zweck der Abrechnung erhoben, gespeichert und genutzt, soweit nicht das ausdrückliche Einverständnis des Kunden zu einer darüber hinausgehenden Verwendung vorliegt. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet.

 

Zwecke, für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich der Vertragserfüllung und Abrechnung, der Qualitätssicherung, zur Führung des Kunden Accounts, zu Marketingzwecken, für Statistiken und zur Kontaktaufnahme per Kontaktformular.

 

Nutzung der personenbezogenen Daten

Die Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Verwendung personenbezogener Daten erfolgt nur im notwendigen Umfang, insbesondere zur Führung des Kunden-Accounts, oder sofern Klara-Line gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet wird oder, wenn nötig, um eine missbräuchliche Verwendung entgegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in rechtmäßiger Weise zu unterbinden.

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Webhosting-Anbieter
  • Zur technischen Bereitstellung der Gespräche haben wir einen vertraglich vereinbarten Dienstleister für Voip Telefonanlagen
  • Anbieter von Webanalyse-Tools
  • Zur Durchführung der Guthaben Aufladung, haben vertraglich vereinbarte Dienstleister, Zugriff auf Ihre Daten zur Auftragsverarbeitung.

Soweit sich der Anbieter zur Erbringung von Plattformdiensten Dritter bedient, ist er im Rahmen des geltenden Rechts berechtigt, Daten weiterzugeben, wenn schützenswerte Interessen des Kunden nicht beeinträchtigt werden und dies für die Erbringung der Dienste erforderlich ist. Ferner kann der Anbieter Kundendaten an Dritte, soweit dies zum Zwecke der Abtretung oder des Einzugs der Entgelte erforderlich ist, sowie an mit dem Anbieter verbundene Unternehmen übermitteln.

  

Übertragung in Drittländer

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

 

Widerspruch

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Kunde ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Sperrung oder Löschung dieser Daten oder unrichtige personenbezogene Daten auf Antrag zu berichtigen. Ausgenommen hiervon sind solche Daten, die zu Zwecken der Vertragsabwicklung bereitgehalten werden müssen.

 

Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. In diesem Fall wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden.

 

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung bei Registrierung und Kontakt

Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert, sofern wir nicht bereits im Besitz dieser Daten sind (weil Sie sich im eingeloggten Bereich befinden).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Es handelt sich dabei um den Benutzernamen, die E-Mail Adresse und den Inhalt der Anfrage.

Ebenfalls erfasst werden die IP-Adresse, sowie Datum und Uhrzeit der Nachricht.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet

 

Logfiles

Beim Aufruf unserer Website werden automatisiert Informationen über ihren Browsertyp, dass Betriebssystem, den Internet Provider, die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Websites von denen Sie zu unserer Website gelangt sind und Websites die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden, erfasst und in den Logfiles unseres Systems gespeichert.

Die Speicherung der IP-Adresse durch das System muss für die Dauer der Sitzung gespeichert sein, um die Website an Ihren Rechner zu übermitteln.

Logfiles dienen, der Funktionsfähigkeit und der Optimierung und zur Sicherheit des Systems unserer Website. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit, da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung derWebsite und die Logfiles für den Betrieb der Website unumgänglich erforderlich sind.

 

Chatbot

Datenerfassung bei der Nutzung unserer Messenger App 

Wir verwenden die Software Manychat auf unseren Facebook-Seiten. Es werden nur Daten erhoben, die für die Nutzung der Messenger App notwendig sind. Weitere Informationen finden Sie unter https://manychat.com/privacy.html. Nutzer unserer Messenger Apps: Wenn Sie sich mit einer unserer Messenger App über unsere Fanpage, oder auf unserer Webseite via Costumer Chat, Widgets, Buttons oder Popups verbinden werden nur Daten, die für die Nutzung der Messenger App notwendig sind erhoben. Das beinhaltet den Vor-, und Nachnamen aus Ihrem Facebook Profil und welchen Bot, bzw. welche Botsequenz, Sie abonniert haben. Hierbei wird NICHT die Email-Adresse des Nutzers an uns übertragen. Sie haben bei jeder Sequenz, die Sie von uns erhalten, die Möglichkeit die Daten, welche wir über Sie gespeichert haben, einzusehen und die Löschung dieser Daten zu beantragen, indem Sie Meine Datensätze in das Nachrichtenfeld eintippen. Sie haben auch bei jeder Sequenz die Möglichkeit sich abzumelden, indem Sie Stop oder Abmelden in das Nachrichtenfeld eintippen.
Wir haben einen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung mit Manychat abgeschlossen, in dem wir Manychat verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

Für den auf unserer Seite eingebundenen Chatbot nutzen wir den Service des Anbieters www.landbot.io in Anspruch. Es handelt sich um ein Angebot von Hello Umi S.L, Calle Garrigues, 5, CP 46001, Valencia (Spanien).

Die Nutzung des Chatbots erfolgt ohne die Eingabe von Daten zur Person des Benutzers. Allerdings werden im Rahmen der Nutzung aus technischen Gründen die IP-Adresse sowie die weiteren im Abschnitt „Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite“ genannten Daten an den Anbieter übertragen, um den Service zur Verfügung stellen zu können. Gleiches gilt für die Auswahl, die Sie im Rahmen der Benutzung treffen. Falls Sie eine solche Datenübertragung nicht wünschen, sollten Sie auf die Benutzung des Chatbots verzichten.

Genauere Informationen zur Datenverarbeitung beim Anbieter erhalten Sie unter:

https://landbot.io/terms-conditions/index.html

Mit dem Anbieter haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen, der den Schutz Ihrer Daten sicherstellt.

Weiterhin werden im Rahmen der Einbindung des Chatbots Schriftarten und weitere Inhalte von Servern  der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, heruntergeladen. Es handelt sich um Zugriffe auf die Dienste Google Fonts und Google Cloud.

Auch wenn dieser Anbieter in der EU ansässig ist, werden im Rahmen der Nutzung Daten an Konzernunternehmen in die USA übertragen. Allerdings ist Google Privcy-Shield-zertifiziert und hat sich damit zur Einhaltung der einschlägigen Prinzipien verpflichtet:

https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Der Einsatz erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, um den Besuchern die Möglichkeit zu geben, auf einfachem und direktem Weg nähere Informationen zu den angebotenen Leistungen und weiteren Fragen zu erhalten.

Unter den Voraussetzungen von Art. 21 Abs. 1 DSGVO steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, welches Sie unter den oben genannten Kontaktdaten jederzeit geltend machen können.

 

Cookies

Die Plattform kann so genannte Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies, wie Log-Files, bleiben auf dem Computer gespeichert, bis diese gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es, den Computer des Kunden beim nächsten Besuch automatisch wiederzuerkennen..

Der Browser kann so eingestellt werden, dass der Kunde über das Setzen von Cookies informiert wird. Die Annahme von Cookies können für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen werden und das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieret werden.

 

Facebook Login

Bei Registrierung und Anmeldung über den jeweiligen Facebook Login ( Facebook Inc.) werden Ihre jeweiligen im Facebook Profil gespeicherten Daten offengelegt.  Die Registrierung erfolgt dann automatisch mit Ihren Profilinformationen bei Facebook. Dazu zählen u.a. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Die Nutzung dieser Funktion unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Social-Network-Anbieters. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Klara-Line-Blog.de

Jetpack

Wir verwenden auf unserer Webseite "Jetpack" (ehemals "WordPress.com-Stats"), einen Webanalysedienst der Automattic Inc., 60 29 th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA (nachfolgend bezeichnet als "Automattic"). Jetpack verwendet unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die so erhobenen Informationen werden auf einem Server in den USA gespeichert. Unsere Webseite verwendet Jetpack mit einer Erweiterung, durch die IP-Adressen direkt nach ihrer Erhebung gekürzt weiterverarbeitet werden, um so eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Wir verwenden Jetpack zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Website analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Weiterhin nutzen wir Jetpack für Maßnahmen zum Schutze der Sicherheit der Webseite, etwa um Angriffe oder Viren zu erkennen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Auswertung können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass Sie den Button „Click here to Opt-out“ unter https://www.quantcast.com/opt-out anklicken.

Um Automattic zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Automattic einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Zudem hat sich Automattic dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Automattic, die Standards und Vorschrfiten des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Automattic Inc., 60 29 th Street #343, San Francisco, CA 94110–4929, USA. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite von Automattic entnehmen: https://automattic.com/privacy

Informationen des Drittanbieters der Trackingtechnologie: Quantcast International Limited, Beaux Lane House, Lower Mercer Street, 1st Floor, Dublin 2, Ireland. Weitere Informationen des Drittanbieters der Trackingtechnologie zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://www.quantcast.com/privacy

 

 

Kontakt:

Zur Kontaktaufnahme bezüglich des Datenschutzes kann sich der Kunde an den nachfolgenden Ansprechpartner wenden oder über das Kontaktformular auf unserer Website.

 

Marcel Römpke
Josef-Helmus-Weg 18
45966 Gladbeck

E-Mail: info@klara-line.de
Webseite: www.klara-line.de
Telefon: 02043 59 0 99 40 

 

 

Stand: 01.10.2019